Die Baureihe 123 ist das bisher meistgebaute Modell von Mercedes-Benz. Er zählt zur oberen Mittelklasse, bei Mercedes-Benz heute E-Klasse genannt. Vorgänger sind der W114 (Sechszylindermodelle) und der W115 (Vierzylinder- und Dieselmodelle), auch „Strich 8“ (/8) genannt. Sowohl der Vorgänger als auch der Nachfolger liefen jeweils rund ein Jahr p...

Die Baureihe 123 ist das bisher meistgebaute Modell von Mercedes-Benz. Er zählt zur oberen Mittelklasse, bei Mercedes-Benz heute E-Klasse genannt. Vorgänger sind der W114 (Sechszylindermodelle) und der W115 (Vierzylinder- und Dieselmodelle), auch „Strich 8“ (/8) genannt. Sowohl der Vorgänger als auch der Nachfolger liefen jeweils rund ein Jahr parallel mit dem W123 vom Band. Die Baureihe 123 setzte Maßstäbe in der Fahrzeugsicherheit und war Wegbereiter des Kombis in dieser Klasse sowie des Turbodiesels in Mercedes-Benz-Personenwagen. Vom Serienbeginn im November 1975 bis Januar 1986 liefen insgesamt fast 2,7 Millionen Fahrzeuge vom Band. Nachfolger wurde Ende 1984 die Baureihe 124.


Obere Mittelklasse; Limousine, Kombi, Coupe

Produktionszeitraum     11/1975–01/1986
MotorenOtto, 2,0–2,8 Liter (69–136 kW)
Diesel: 2,0–3,0 Liter (40–92 kW)
Länge4640–5355 mm
Breite1786 mm
Höhe1395–1450 mm
Mehr

W123 - Ersatzteile - Limousine - Kombi - Coupe - Mercedes - Benz 

Keine Artikel in dieser Kategorie.

Unterkategorien